Sind die neuen AMDs kompatibel?

Stephan Wied 0 Kommentare

Ob die neueren CPUs von AMD kompatibel zu älteren Mainboards sind, fragten sich die xBit Labs, und hakten deshalb bei AMD nach. Voraussetzung für den Betrieb neuerer AMD-CPUs ist ein BIOS update sowie ein unterstützter Spannungsregler.

Für den neuen Athlon ab 1,5GHz mit Palomino Kern ist weiterhin eine Unterstützung von einem 266MHz FSB erforderlich, welcher von Boards mit dem VIA KT133A, AMD-760 oder ALi MAGiK 1 Chipsatz geliefert wird. Die Duron ab 900MHz werden mit dem Morgan Kern ausgeliefert und sollten auch in älteren Boards mit 200MHz FSB laufen. Nötig werden die neuen Kerne, um eine höhere Taktfrequenz bei geringerem Stromverbrauch und weniger Wärmeentwicklung zu verwirklichen. Die Herstellung der neuen CPUs soll im 2 Quartal 2001 anfangen.