News : Verkauf der CPL-Cologne Rechner

, 0 Kommentare

Im Dezember des vergangenen Jahres fand, wie ihr sicherlich wisst, in Köln der Pro-Gaming Event MPlayer-Europe CPL statt. Dort trafen sich die besten Counterstrike und Q3A Spieler der Welt, um um insgesamt 75.000 DM Preisgeld zu "fraggen".

Da die Spieler nicht mit ihren eigenen PCs anreisen konnten, wurden deshalb jede Menge Hochleistungs-Rechner von Compaq gestellt, welche man nun zu einem recht günstigen Preis erwerben kann. Die PCs, an denen die Counterstrike-Turniere ausgetragen wurden, sind mit einem Duron 800 und einer TNT2 bestückt und kosten 820 Euro. Das neueste vom Neuen sind wohl die Rechner aus der Q3A-Tourney-Area, in denen ein AMD Athlon 1000 und eine Elsa Gladiac (GeForce2) eingebaut ist. Diese Rechner wechseln für 1340 Euro den Besitzer. Weitere Informationen dazu findet ihr hier.