News : Weitere Änderungen bei Whistler

, 0 Kommentare

Microsoft hat angeblich die Gestaltung der Benutzeroberfläche in Whistler grundlegend geändert. Das "Look and Feel" der Desktop-Version soll dabei grundlegend geändert werden.

Microsoft hat großen Wert darauf gelegt, dass keine genaueren Informationen zu Whistler und weiteren Neuerungen an die Öffentlichkeit dringen. Am 12. Februar soll die Beta 2, die dann diese Neuerungen enthält, für alle Betatester freigegeben werden. Microsoft soll dabei die grafische Benutzeroberfläche geändert haben und an Microsoft.NET angepasst haben. Außerdem wird Microsoft die Desktop-Einstellung "Luna" einführen, die das Aussehen der gesamten Arbeitsoberfläche stark verändern. Dabei sind erneut die Icons für Whistler sowie die Oberfläche des Internet Explorers, der in der Version 6.0 in Whistler integriert ist. Wird nun "Luna" als Design ausgewählt, ändern sich gleichzeitig die Benutzeroberflächen des Internet Explorers sowie viele andere Benutzeroberflächen. Mit "Luna" soll man auch selbst mehr Einfluss auf die Gestaltung der Oberflächen bekommen. Wir hoffen euch bald einige Bilder dazu zeigen zu können.

0 Kommentare
Themen: