News : Festplatten-MP3-Player fürs Auto von Traxdata

, 0 Kommentare

Traxdata hat einen MP3-Player fürs Auto entwickelt. Die mStation kann dabei bis zu 3000 MP3-Stücke in CD-Qualität abspielen.

Gespeichert werden die MP3-Dateien auf einer 10 GByte großen Festplatte, die im Handschuhfach, Kofferraum oder unter dem Beifahrersitz montiert wird. Über den AUX-Anschluss kann sie dann mit dem Autoradio verbunden werden. Mit einem mitgeliefertem Display werden die Bedienung, Auswahl der Titel, Lautstärkeregulierung und Klangeinstellung vorgenommen. Das Display zeigt außerdem die Informationen über den Musiktitel an, so z.B. Länge und Interpreten. Das Aufspielen der MP3-Dateien erfolgt über einen PC. Die Festplatte lässt sich daher aus der Montagevorrichtung ziehen und passt in einen 5,25-Zoll Schacht des PCs, wo sie dann über eine IDE-Schnittstelle angesprochen wird. Desweiteren wird eine Software mitgeliefter, mit der sich Audio-CDs in MP3-Dateien umwandeln lassen. Traxdata stellt die mStation voraussichtlich auf der CeBIT vor und sie wird ab Ende März für etwa 1600 DM erhältlich sein.

0 Kommentare
Themen: