News : Microsoft bringt Handybetriebssystem

, 0 Kommentare

Microsoft hat angekündigt, ein Handybetriebssystem, dass bisher als "Stinger" bekannt ist, bis Ende dieses Jahres zu veröffentlichen. Eine Handynetzanbieter (wie z.B. T-Mobil (D1) und Vodaphone (D2) ) haben bereits angekündigt Microsoft bei diesem Vorhaben zu unterstützen.

Schlechter sieht es bei Handyherstellern aus: Noch keiner der Marktführer (Nokia, Motorola und Matsushita) hat bisher eine Zusammenarbeit angekündigt. "Stinger"-Handys sollen über ein vergleichsweise großes Farbdisplay und Funktionen wie z.B. einen Terminkalender oder ein Adressbuch verfügen. Sie sollen ausserdem Musik und Videos abspielen können. obwohl "Stinger"-Handys über viele Funktionen von Handheld-PCs verfügen sollen, werden sie sie wohl nicht ablösen und sind hauptsächlich zum Telefonieren gedacht.

0 Kommentare
Themen:
  • Stephan Wied E-Mail
    … hat von Juli 2000 bis Juni 2007 Artikel für ComputerBase verfasst.