News : Neue Werbekampagne von Intel für den Pentium 4

, 0 Kommentare

Am 19.02 startet Intel seinen Werbefeldzug für den Pentium 4, der weltweit für mehr Umsatz mit dem neuen Prozessor sorgen soll. Wieder mit dabei: Die blauen Männer, die schon für den Pentium III geworben haben.

Intel will, nach derzeitigem Dollar-Kurs, rund 644 Millionen DM in die Werbekampagne stecken, die vom 19. Februar bis in den Mai hinein läuft. Zum Vergleich: Das ist rund 1,7 mal soviel wie der Gewinn, den Intel-Konkurrent AMD im letzten Quartal erzielt hat. Intel selbst beschreibt den Zweck der Werbekampagne so: „Die Kampagne wurde gestaltet, um den Bekanntheitsgrad und die Erregung um den Pentium-4-Prozessor zu steigern.“