News : Neues Asus A7V Bios fehlerhaft

, 0 Kommentare

Die Gestern von Asus veröffentlichte Bios-Version 1006 für das A7V wies einen Fehler, der dazu führte, dass es zu massiven Probleme beim Booten des PCs kommt. Asus hat inzwischen eine intakte Version des neuen Bios veröffentlicht. Die Kollegen von Planet 3DNow haben zudem von Asus eine Anleitung zur Schadensbegrenzung erhalten:

"Fuer Leute die die gestrige schon geflasht haben, empfehle ich, im BIOS FSB auf 100MHZ (besser weniger) zu stellen, system Performance Settings auf "Normal" und den OnBoard Promise Controller unter Boot komplett auszuschalten (Load OnBoard ATA BIOS auf "disable"). Sollte dies nicht funktionieren bzw. man enorme Probleme hat ins Bios zu gelangen, sollte man den JumperMode aktivieren (Jumper JEN auf 1/2) stellen und die Dip-Switches 1-5 fuer den FSB alle auf "On" stellen [...] Dann sollte der Rechner anlaufen und unter DOS und OS wieder ordnungsgemaess hochbooten. Ladet bzw. flasht dann das neue richtige 1006 Final BIOS.