News : Erste GeForce2-MX-200/400 angekündigt

, 0 Kommentare

Bisher gab es noch keine genauen Angaben über die neuen GeForce2-MX-200/400 Varianten, lediglich der Speicher war schon bekannt. Der in Deutschland bisher wenig bekannte Grafikkarten-Hersteller InnoVision hat nun Karten in der 200er und 400er Version angekündigt.

Die Inno3D Tornado GeForce2 MX-400/64MB verfügt über 64 MByte 128-Bit-SDRAM, der mit 183 MHz getaktet ist. Später soll noch eine 32 MByte Version folgen. Der Core-Takt des Chips liegt bei 200 MHz. Die Inno3D Tornado GeForce2 MX-200/32MB verfügt ,wie es der Name schon sagt, über 32 MByte SDRAM, der allerdings nur mit 166 MHz getaktet ist und auch nur über eine Bandbreite von 64-Bit verfügt. Der Core-takt liegt bei 175 MHz. In Amerika sollen bereits erste Karten auf dem Markt sein. Wann sie in Deutschland und zu welchem Preis erhältlich sein werden, ist noch nicht klar. Die MX-200 Version soll aber vor allem in Komplettsystemen zum Einsatz kommen und dort die billigen TNT2 M64 Modelle ablösen.

0 Kommentare
Themen: