News : RegTP legt Preis für "letzte Meile" fest

, 0 Kommentare

Die RegTP hat entschieden, dass die Telekom von den anderen Telefonanbietern für "letzte Meile" ab April nur noch einen Preis von 24,40 Mark verlangen darf. Das ist eine Mark weniger als bisher. Die Telekom hatte von der RegTP Gebühren in Höhe von 35 DM für die letzte Meile gefordert.

Außerdem wurden die Kosten für eine Umschaltung und den Wechsel eines Kunden zu einem Konkurrenten auf 181 Mark beziehungsweise 74 Mark gesenkt, so dass ein Umstieg dadurch nicht mehr so sehr behindert werden soll. Desweiteren muss die Telekom nun allen Konkurrenten den Wiederverkauf von Telefonleistungen im Ortsnetz ermöglichen. Die Beschwerde der Wettbewerber, dass die Telekom mit ihrem T-DSL-Tarif Preisdumping betreibe, wurde von der RegTP allerdings zurückgewiesen, so dass es jedenfalls von Seiten der RegTP nicht zu einer Veränderung dieses Tarifs kommen muss.