News : DSL-Flatrate von QSC für 59 Euro

, 0 Kommentare

Nachdem die Kölner QSC AG mit ihrem DSL-Angebot in Bremen und Bremerhaven erfolgreich gestartet ist, wird die Q-DSL Flatrate jetzt in 40 deutschen Großstädten angeboten. Für 59 Euro im Monat kann der User unbegrenzt im Internet surfen, Studenten zahlen nur 51 Euro.

Zusätzlich fällt eine Einrichtungsgebühr von 59 Euro bzw. für Studenten 51 Euro an. Die Mindestvertragslaufzeit ist mit einem Jahr leider recht hoch (Kündigungsfrist 3 Monate ). Von der Geschwindigkeit des Downstreams liegt man bei QSC mit 1 Mbit/s leicht über den üblichen 768 Kbit/s. Im Upstream behält man aber die gewohnten 128 Kbit/s bei. QSC verspricht die Bandbreite zu jeder Zeit und unabhängig von der Zahl der User, die online sind, zu liefern. Beim Telefonanschluss ändert sich nichts und auch ein Wechsel des Telefonanbieters ist nicht notwendig. Selbstverständlich ist bei QSC, wie bei allen anderen DSL-Anbietern, außer Telekom/T-Online, auch, Fastpath aktiviert, sodass Onlinezocker auf ihre Kosten kommen sollten.

0 Kommentare
Themen:
  • Marcus Hübner E-Mail
    … hat von April 2000 bis Juli 2006 Artikel für ComputerBase verfasst.