News : Neuer Audiokopierschutz

, 0 Kommentare

Die amerikanische Plattenfirma Farenheit Entertainment hat angekündigt, dass man Mitte Mai eine mit einem besonderen Kopiergeschutz versehene CD veröffentlichen will. Für diesen Test stellte sich der Country-Sänger Charley Pride zur Verfügung.

Der von der Firma Sunncomm entwickelte Kopierschutz soll verhindern, dass die Audio-Tracks auf der CD Ausgelesen (Grabben), anschließend ins MP3 Format verwandelt und dann im Internet veröffentlicht werden. Jedoch soll die CD auf allen Geräten abspielbar sein und Kunden, die sich die CD gekauft haben, sollen für eigene Zwecke an MP3-Dateien herankommen können. Hierzu wird die CD in das Laufwerk des PCs eingelegt, woraufhin man mit einer Website verbunden wird. Wenn man sich dort registriert hat, kann man die Songs im MP3 Format herunterladen und z.B. mit Hilfe von tragbaren MP3-Playern abspielen oder ins Internet stellen.