News : Preisausblick auf "Tualatin"

, 0 Kommentare

Einen ersten Ausblick auf die Preise der im Juni auf den Markt kommenden Intel Pentium III Prozessoren mit 1133 MHz und 1200 MHz bietet seit Heute der Onlineshop eines Händlers aus Singapur. Die in der 0,13µ-Technik gefertigten CPUs basieren auf Intels neuem Tualatin-Kern und sollen Gerüchten zufolge bei einer Abnahme von 1000 Stück für $294 bzw. $321 (670 bzw. 730DM) zu haben sein. Der Shop in Singapur bietet die CPUs für ca. 715 bzw. 750DM (vermutlich ohne Mwst.) an. Bisher werden allerdings ausschliesslich Vorbestellungen akzeptiert.

Auch aus AMDs Produktpalette findet sich eine neue CPUs im Sortiment des Resellers und ist ebenfalls vorzubestellen. So wird der AMD Duron 950 MHz mit knapp 225 DM nur unwesenltich teurer, als der 900er Duron, der hierzulande in den Regalen steht. Besonders die anscheinend nahende Serienproduktion des PIII könnte als eine kleine Überraschung angesehen werden. Noch vor ein paar Wochen kursierten Gerüchte im Netz, nach denen die Produktionsfabriken für die 0,13µ-Technik noch nicht einsatzbereit sind und sich der Tualatin somit um ca. drei Monate verspäten wird.