News : Quadro2 Pro Nachfolger kommt

, 0 Kommentare

nVidia wird auch vom GeForce3 eine spezielle Variante für den Workstationbereich produzieren, die dann den leicht betagten Quadro2 Pro ablösen wird. Der neue Chip hört auf den Namen Quadro DCC und wird danke ELSAs exklusiven Beziehungen zu nVidia wohl mit zuerst auf der "Gladiac DCC" zu finden sein.

Im Grunde genommen entsprechen, wie schon beim Quadro2, die Kartendaten einer normalen GeForce3, allerdings werden die Treiber um eine Vielzahl an anwendungsspezifische Features erweitert, die insbesondere im HighEnd-Bereich für einen ordentlichen Leistungsschub sorgen werden. Interessant ist ebenfalls, ob nVidia es geschafft hat, den bis jetzt möglichen Umbau einer "normalen" GeForce in eine Quadro in der neuen Version zu unterbinden. Schätzungen zu Folge wird der Quadro DCC zum Verkaufsstart für etwa 4500 DM zu haben sein.

0 Kommentare
Themen: