News : Verschwörung um Dotwins nur Werbegag?

, 0 Kommentare

Seit einigen Tagen kursiert im Internet eine Verschwörungstheorie um die Dotwin Aktion von Pro Sieben, T-D1, McDonald's, Deutsche Bank 24, der Bild-Zeitung und Shell. So sollen mit Hilfe der Dotwins Information über den Zuschauer ausspioniert werden.

Die ausführliche Verschwörungstheorie könnt ihr hier nachlesen. Dies sollte angeblich durch einen Spionage-Chip der Siemens-Tochter Infineon geschehen. Es ist aber sehr wahrscheinlich, dass es sich hierbei um einen Werbegag handelt, womit man wohl nocheinmal die jetzt schon so hohen Einschaltquoten erhöhen will. Wer die Möglichkeit hat einen Dotwin auseinander zu nehmen, kann dies ja einmal tun und sein Ergebnis im Forum posten.

0 Kommentare
Themen:
  • Marcus Hübner E-Mail
    … hat von April 2000 bis Juli 2006 Artikel für ComputerBase verfasst.