Apples 'Cube' vor dem Aus?

Jan-Frederik Timm
0 Kommentare

Er sollte einen Meilenstein auf dem Weg zu innovativen und funktionalen Rechner darstellen, Apples 'Cube'. Doch bis Februar dieses Jahres lagen die Verkaufszahlen nur bei rund einem Drittel der einst erwarteten Menge.

[Anzeige: Den Bestseller AMD Ryzen 7 5800X und andere Ryzen-CPUs bei Mindfactory kaufen – zu besonders günstigen Preisen!]

Nachdem nun amerikanische Großhändler vermehrt über ausbleibende Lieferungen des Cubes klagen, geht man nun davon aus, dass Apple die Produktion vorerst eingestellt hat. Eine weitere Option wäre die Überarbeitung des Cubes, um ihn mit veränderter Hardware eventuell neu auf dem Markt platzieren. Im deutschen Online-Handel ist der Cube zur Zeit noch erhältlich. Apple wollte sich zu den Gerüchten bisher nicht äußern.