5/13 MSI StarForce 826 im Test : GeForce2MX 400 im Vergleich zu Inno3D

, 0 Kommentare

3DMark 2000

Obwohl der 3D Mark 2000 schon durch die Version 2001 ersetzt wurde, ist er als DirectX-7-Benchmark immernoch sehr gut zu gebrauchen. Er spiegelt die Leistung der Grafikkarten bei den aktuellen Spielen zwar nicht richtig wieder, gehört jedoch zu jeder Benchmark-Serie dazu.

3DMark 2000 16 Bit
3DMark 2000 16 Bit

Die beiden Grafikkarten von MSI und Inno3D liegen gleich auf. Keine der beiden kann irgendwo einen Vorteil für sich herausspielen.

3DMark 2000 32 Bit
3DMark 2000 32 Bit

Ein ähnliches Bild zeigt sich beim 3DMark 2000 mit 32Bit Farbtiefe. Auch hier gibt sich weder MSI noch Inno3D eine Blöße, der Benchmark wird souverän mit identischer Geschwindigkeit absolviert.

Auf der nächsten Seite: 3DMark 2001

0 Kommentare
Themen:
  • Steffen Weber E-Mail Twitter
    … ist Geschäftsführer der ComputerBase GmbH und verantwortlich für die Technik der Website.