News : Auch Western Digital mit 100 GByte Harddisk

, 0 Kommentare

Nachdem bereits Maxtor vor gut drei Wochen die erste 100 Gigabyte Festplatte mit EIDE-Interface vogestellt hat, legt nun auch Western Digital mit einem 100 GB Speichermonster nach. Allerdings dreht das WD-Model mit 7200 U/min anstatt der 5400 U/min bei Maxtor. Dies wirkt sich zwar positiv bei der Zugriffszeit aus, führt jedoch auch zu einem höheren Geschräuschpegel und einer beachtlichen Wärmeentwicklung.

Bei der Fertigung setzten beide Konzerne jedoch anscheinend auf die selben Methoden. Beide Platten arbeiten intern mit drei 40 GByte Platten, die allerdings "nur" mit fünf Schreibköpfen betrieben werden, und somit eine Plattenseite unbeschrieben bleibt. Im Endeffekt wären also auch 120 GByte Platten kein Problem gewesen, allerdings wird man sich diesen Schritt gerne noch ein paar Wochen vorbehalten, um dann erneut am Kunden kräftig, mit einem eigentlich fast identischen Produkt, zu verdienen. Maxtor bietet die Harddisk momentan für ca. 600 DM an, WD hat bisher noch keine Preisvorstellungen geäußert.

0 Kommentare
Themen: