News : Intel hat die Preise gesenkt

, 0 Kommentare

Intel hat gestern, wie bereits erwartet, die Preise für den Desktop Pentium III, dem Desktop Celeron und dem Mobile Pentium III drastisch gesenkt. Im Allgemeinen fielen die Preissenkungen mit bis zu 37 Prozent recht großzügig aus, besonders die schnellsten Mobilen Pentium III Varianten mit 900MHz und 1GHz sollen so verstärkt neue Käufer finden.

Wie man ebenfalls der folgenden Tabelle entnehmen kann, hat der Prozessorgigant vor allem an der Preisschraube der Mobile Prozessoren gedreht. Die Ursache hierfür ist die für den 30. Juli geplante Einführung des neuen Tualatin basierenden Mobile Intel Pentium III M, der zur Einführung mit bis zu 1,13GHz zur Verfügung stehen wird. Das 'M' deutet hierbei auf den neuen Prozessorkern hin, der nun in 0,13µm gefertigt wird. Folgende neue Preise gelten seit gestern für Intels Prozessoren:

Preise bei der Abnahme von 1000 Stück
Prozessor Vorher Nachher Änderung
Intel Pentium III
933 MHz $183 $163 -11%
Intel Celeron
766 MHz $69 $64 -7%
800 MHz $74 $64 -14%
850 MHz $86 $74 -14%
900 MHz $103 $89 -14%
Mobile Intel Pentium III
750 MHz $241 $198 -18%
800 MHz $268 $198 -27%
850 MHz $348 $241 -31%
900 MHz $423 $268 -37%
1000 MHz $637 $401 -37%
0 Kommentare
Themen:
  • Thomas Hübner E-Mail Twitter Google+
    … hat ComputerBase im Jahr 1999 gegründet und in der Vergangenheit selbst ausführlich über die Entwicklung der PC-Architektur geschrieben.