News : Intel stellt neue CPUs vor

, 0 Kommentare

Wie bereits mehrmals angekündigt, stellte Intel heute die Pentium 4 Prozessoren mit 1,4 und 1,8 GHz offiziell vor. Neben diesen schon oftmals besprochenen neuen Pentium 4 Prozessoren hat Intel aber auch zwei andere Prozessoren vorgestellt.

Dabei handelt es sich zum einen um einen 900 MHz schnellen Celeron im FC-PGa-Gehäuse und einen mobilen Celeron mit 850 MHz in der µBGA2-Verpackung. Die neuen Celerons laufen mit einem FSB von 100MHz und werden in der 0,18µm-Technologie gefertigt. Der FC-PGA-Celeron kostet bei einer Abnahme von 1000 Stück 103 Dollar und der mobile Celeron 134 Dollar. Der Unterschied zum ansonsten baugleichen Pentium 3 besteht nur in dem Level2-Cache, der mit 128 KByte nur halb so groß ausfällt wie der des Pentium 3.