News : Kanada will Kopierschutz-Knacken verbieten

, 0 Kommentare

Die kanadische Regierung hat ein Papier veröffentlicht, in dem sie das Urheberrecht stärken will.

Das Papier kann bis zum 15. September online diskutiert werden und beruht auf dem Digital Millenium Copyright Act (DMCA), der das Überwinden von Kopierschutzmassnahmen von urheberrechtlich geschützten Werken unter Strafe stellt. Demnach wäre auch die Herstellung und Verbreitung von Techniken, die das Überwinden ermöglichen, wie z.B. Kopiertools, illegal. Ein weiterer Punkt ist die Haftungspflicht von Internetprovidern für bestimmte Inhalte, sofern diese illegal oder anstößig sind, also auch, wenn gegen ein Copyright oder Markenrecht verstoßen wird. Auch in Europa gibt es das Cybercrime-Abkommen, mit dem der Europäische Rat ebenfalls diese Sachverhalte unter Strafe stellen will.

0 Kommentare
Themen: