News : Mozilla 1.0 womöglich erst 2002

, 0 Kommentare

Der OpenSource-Browser Mozilla hat sich mittlerweile zu einer ernstzunehmenden Alternative zu Microsofts Internet Explorer gemausert. Die vor kurzem erschienene Version 0.93, dessen Vorgänger 0.92 das Grundgerüst für Netscape 6.1 bildet, hat vielen Anwendern klar gemacht, welches Potenzial in dem Projekt steckt.

Doch nach der aktualisierten Roadmap könnte die Version 1.0, welche ursprünglich schon im April dieses Jahres zum Download bereitstehen sollte, den Release Ende 2001 verpassen. Dafür spricht jedenfalls, dass die Version 0.97 erst kurz vor Jahresende erscheinen soll. Nach Meinung von Experten zeigt Mozilla vor allem beim Speichermanagement noch Mängel, der Browser sei in dieser Disziplin noch „zu schlampig“. Zudem tauchen derzeit mehr Bugs auf, als die Entwickler im Stande sind zu beheben. Wenn man nicht riskieren will, dass die Version 1.0 des OpenSource-Projekts eine Enttäuschung wird, könnte sich der Release noch bis ins nächste Jahr hinein verschieben.