News : Neue Gladiac 920 von ELSA

, 0 Kommentare

Nach Leadtek und MSI hat ELSA nun auch eine neue Version ihrer Geforce3 Karte im Sortiment. Doch wer jetzt denkt, dass die Karte eine größere Ausstattung hat oder schneller ist, irrt sich.

Der Unterschied liegt nur in der neuen Farbe Schwarz des PCBs und dem neuen Kühlkörper. Dieser ist Baugleich wie der von der ASUS 8200 Serie. Als Grund gab ELSA an, dass ihr amerikanischer Lieferant Visiontek den weltweiten Bedarf an ELSA GLADIAC Platinen nicht decken kann und man sich deshalb zusätzlich an einen Taiwanesischen Hersteller gewandt hat.