News : Neue Version von Goback

, 0 Kommentare

Roxio hat heute die dritte Version seines System-Recovery-Tools Goback in München für den Deutschen Markt angekündigt.

Unter den neuen Features befindet sich jetzt die Möglichkeit Daten eines Laufwerks wieder herzustellen, die durch ein Zurücksetzen des Laufwerks in einen vorherigen Zustand beschädigt oder gelöscht wurden. Mit Hilfe eines Terminplaners lassen sich zum Beispiel Rechner zu einem festgelegten Zeitpunkt in einen bestimmten Zustand zurück versetzen. Dies kann bei Rechnern, die von verschiedenen Anwendern genutzt werden den administrativen Aufwand erheblich reduzieren. Zu den weitern Neuerungen zählt zudem die Unterstützung von Windows 2000 sowie NT 4 ab dem Servicepack 4. Außerdem werde zum Start von Windows XP ein kostenloses Update für registrierte Benutzer zur Verfügung stehen. Ab September wird Goback für ungefähr 100 Mark zu kaufen sein.

0 Kommentare
Themen:
  • Peter Schmid E-Mail
    … hat von September 2001 bis August 2003 Artikel für ComputerBase verfasst.