News : 3DFiles.com geschlossen

, 0 Kommentare

Nun hat es auch 3DFiles.com erwischt. Da das Mutterunternehmen ZDnet den enormen Traffic, den die Seite verursacht, nicht weiter bezahlen möchte, musste 3DFiles.com seine Pforten schließen. Es war nicht mehr möglich die 5 Terabyte, die täglich auf jedem Server von 3DFiles.com anfielen, kostenlos und nur durch Werbung zu finanzieren.

Von einer kostenpflichtigen Lösung, wie sie Fileplanet teilweise schon eingeführt hat, wird bisher noch nicht gesprochen. Die Seite bleibt geschlossen, es sei denn, ZDnet entscheidet sich dazu, den anfallenden Traffic doch wieder zu bezahlen, was im Moment jedoch recht unwahrscheinlich ist.