News : Neue Powerstrip Beta

, 0 Kommentare

Wer seine Grafikkarte komfortabel per Software übertakten will, sollte einen Blick auf Powerstrip werfen. Die neue Beta der Version 3.03 unterstützt gegenüber der vorhergehenden jetzt noch mehr Grafikchips und lässt sich leichter bedienen

Es wurde eine neue Beta-Version von Powerstrip veröffentlicht. Das praktische Übertaktungs- und Konfigurationstool, welches für jede Windows-Plattform verfügbar ist, liegt jetzt in der Version 3.03 Beta Build 204 vor. Gegenüber der vorherigen Version wurden einige Dinge geändert: Unter anderem ist es jetzt einfacher geworden um Profile zu erstellen. Die neuen nVidia Geforce Titanium Grafikchips werden jetzt auch richtig erkannt und unterstützt. Downloaden könnt ihr euch das neue Powerstrip von unserem Server.

0 Kommentare
Themen:
  • Stan Banaszak E-Mail
    … hat von September 2001 bis Juni 2002 Artikel für ComputerBase verfasst.