10/10 Asus A7A266 im Test : Der MAGiK 1 - ALis neuer Meilenstein?

, 0 Kommentare

Fazit Asus A7A266

Ohne Frage, das Asus A7A266 kann sich sehen lassen. Lieferumfang und Dokumentation lassen fast keine Wünsche offen und die Verarbeitung ist exzellent. Der AMR-Slot trübt jedoch ein Wenig die ansonsten gute Ausstattung. Ein sechster PCI-Slot wäre sicher sinnvoller angebracht und auch kleine Extras, wie sie z.B. EPoX bietet, versüßen dem Käufer das Leben mit seiner Platine. Nichtsdestotrotz bietet das A7A266 viel Leistung zu einem relativ kleinen Preis und kann gerade in Zusammenarbeit mit der letzten Bios-Revision auch in den Benchmarks überzeugen. Wer auf der Suche nach einem zuverlässigen, günstigen und absolut problemlosen Mainboard ist, sollte das A7A266 auf jeden Fall mit in die engere Wahl einbeziehen.

Asus A7A266
  • Lieferumfang
  • Preis
  • Dokumentation
  • Verarbeitung
  • Stabilität
  • Performance reicht nicht an AMD760 und KT266 heran
  • AMR- statt 6. PCI-Steckplatz


Fazit ALi MAGiK 1

Der ALi MAGiK 1 hat uns ehrlich gesagt mehr als überrascht und zwar von seiner positiven Seite. Die Stabilität ist ausgezeichnet, die Performance auf einem höheren Niveau, als wir erwartet hatten. Asus scheint diesbezüglich besonders gute Arbeit geleistet zu haben. An den Geschwindigkeitskönig AMD 760 kann er zwar nicht heran reichen, aber zumindest das EPoX 8KHA mit KT266 muss sich in ein paar Disziplinen schon wärmer anziehen. Mittelt man die Ergebnisse aller Benchmarks unseres Reviews springt für ALi neuen Chip zwar "nur" der 3. Platz heraus, die Unterschiede sind jedoch meist nur marginal und kommen eh nur mit einem extrem schnellem System zum Vorschein. Wer also sein Hauptaugenmerk auf Performance legt, der greift auch weiterhin zu AMDs 760er. Wer allerdings gerne auf die verbuggte 686B-Southbridge der AMD Boards verzichten will, der findet neben dem KT266 nun auch im ALi eine lohnende Alternative. Die Wahl liegt dann zwischen etwas mehr Performance (KT266) und einem niedrigeren Preis (ALi MAGiK 1). Abschließend noch die Antwort auf unsere Eingangsfrage "Der MAGiK 1 - ALis neuer Meilenstein?". Ein Meilenstein ist er sicherlich nicht, aber ein grundsolider und stabiler Chipsatz mit einer guten Performance.

Dieser Artikel war interessant, hilfreich oder beides? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung in Form deaktivierter Werbeblocker oder eines Abonnements von ComputerBase Pro. Mehr zum Thema Anzeigen auf ComputerBase.