10/12 Inno3D Tornado GeForce2 Titanium im Test : Abzocke oder sinnvolle Ergänzung?

, 0 Kommentare

GL Mark

Der Vulpine GL Mark gliedert sich in 2 Szenen. Eine Außenszene mit einer sehr großen Sichtweite und eine Innenszene, die durch geschlossene Gänge und Räume führt. Über das grafische Aussehen des Benchmarks kann man sich meiner Meinung nach streiten. Für mich stellt er weder grafisch noch von der Umsetzung neue Rekorde auf, gibt durch seine unterschiedlichen Szenen aber einen guten Gesamteindruck über die gelieferte Leistung ab.

In 16Bit ist der Abstand zwischen der GeForce2 Pro und Titanium größer als zwischen der Titanium und der Ultra. Erneut zeigt sich, dass in 16Bit der schnellere Speichertakt nicht soviel ausmacht, wie der höhere Chiptakt. In 32Bit wendet sich das Blatt dann aber wieder zu Gunsten der GeForce2 Ultra und sie kann deutlicher von der Titanium davonziehen, als diese von der Pro.

Auf der nächsten Seite: Overclocking

0 Kommentare
Themen: