News : Elsa legt endgültige Zahlen vor

, 0 Kommentare

Wie bereits mit den vorläufigen Zahlen angekündigt (wir berichteten), hat Elsa jetzt mit der Vorlage der endgültigen Zahlen für das dritte Quartal die Verluste bestätigt. Auch für das Gesamtjahr geht Elsa von einem negativen Geschäftsergebniss aus.

Mit einem Umsatzrückgang von 22 Prozent von 72,8 Millionen Euro auf 57,1 Millionen Euro hat Elsa das dritte Quartal abgeschlossen. Nach dem im Vorjahr noch 3,8 Millionen Euro Gewinn verbucht werden konnten, wurde im dritten Quartal 2001 ein Verlust von 4,9 Millionen Euro bekannt gegeben. Erst im Geschäftsjahr 2002 will Elsa in die Gewinnzone zurückkehren, dazu sollen die starke Marktposition, die eingeleiteten Sparmassnahmen, die Öffnung des DSL-Modem-Marktes und neue Breitbandtechnologien beitragen.

0 Kommentare
Themen: