News : IBM präsentiert neue Festplatten-Generationen

, 0 Kommentare

IBM hat kürzlich gleich zwei neue Festplatten-Baureihen präsentiert. Für den Desktop-Markt die Deskstar-120GXP Serie und für den mobilen Markt die Travelstar 40GN-Serie und das HighEnd Modell Travelstar 60GH. Die 120GXP-Serie schließt mit bis zu 3 Scheiben (Plattern) á 40GB in der Dachtendichte nun zur Konkurrenz auf.

Die neuen, mit 7200u/min drehenden Festplatten wird es in Abstufungen von 40, 80 und 120GB geben. Sie werden mit dem Standard UltraATA-100 Interface kompatibel sein, also nicht den neuen von Maxtor ins Leben gerufenen ATA133 Standard unterstützen und über 2MB lokalen Cachè verfügen. Die mittlere Zugriffszeit liegt laut IBM bei 8,5ms.

Im Notebook-Markt soll es noch in diesem Jahr das Topmodell, die mit 5400u/min betriebene Travelstar 60GH geben, sowie die etwas kleinere Serie 40GN mit 10 bis 40GB Speicherplatz und einer Rotationsgeschwindigkeit von 4200 Umdrehungen. Die mittlere Zugriffszeit liegt für beide Serien bei 12ms, was auf eine höhere Datendichte bei den 40GN-Platten hindeutet. Beide werden über die Stromspartechnik ABLE (Adaptive Battery Life Extender) verfügen.

0 Kommentare
Themen:
  • Carsten Spille E-Mail
    … hat von Oktober 2001 bis Juli 2005 Artikel für ComputerBase verfasst.