News : Nvidia mit Lieferengpässen

, 0 Kommentare

X-bit labs berichtet, dass Nvidia im Moment mit sehr starken Lieferschwierigkeiten bei den TNT2 M64, GeForce2 MX200 und MX400 Grafikchips zu kämpfen hat. Einige Hersteller sollen deshalb schon den Wechsel zur Konkurrenz in Erwägung gezogen haben, um hier keine Nachteile beim kommenden Weihnachtsgeschäft zu haben.

Die Radeon 8500LE soll nach Angaben von ATI so z.B. von mindestens 13 Herstellern produziert werden. Als Reaktion darauf hat Nvidia nun die Preise dieser drei Grafikchips gesenkt, da die Konkurrenz teilweise mit deutlich günstigeren Varianten aufwartet. Bisher ist davon auf dem Markt aber noch nichts zu merken, weder von den Lieferengpässen noch den Preissenkungen.

0 Kommentare
Themen: