News : Compaq und RealNetworks gegen Microsoft

, 0 Kommentare

Den Browser-Markt hat Microsoft erfolgreich an sich gerissen, gleiches droht derzeit im Bereich der Multimedia-Software zu passieren. Mit der Integration des Media Player in die Betriebssysteme wird dem Benutzer schon eine Abspielsoftware vorgegeben.

Alternativen müssen erst im Internet gesucht, heruntergeladen und dann installiert werden. Hier will RealNetworks nun durch eine strategische Allianz mit Compaq für Abhilfe schaffen, indem Compaq auf seinen PCs Real-Produkte als Standard-Multimedia-Player einrichtet. Obendrein wird Compaq versuchen, seinen neuen und alten Kunden die kostenpflichtigen Angebote von RealNetworks näher zu bringen. Auch mit anderen Unternehmen strebt RealNetworks Allianzen an, um die Verbreitung der eigenen Produkte zu fördern.