News : Download-Tipp: SpeedFan 4.02

, 2 Kommentare

Wir möchten euch an dieser Stelle einmal auf ein kleines Freeware-Utility aufmerksam machen, dass gerade Freunde leiser PCs ansprechen sollte und unserer Meinung nach einen echten Geheimtipp für den geplagten Nutzer darstellen könnte: SpeedFan 4.02.

Das von Alfredo Milani-Comparetti programmierte Tool erlaubt es, auf einer Vielzahl von Mainboards die Lüfterdrehzahl automatisch an die CPU-Temperatur anzupassen. So kann die Geräuschkulisse des PCs teilweise extrem eingedämmt werden. Das Programm greift hierfür auf den 'Monitor Chip' (Winbond o.ä.) der Platine zurück und erwirkt über diesen eine Drosselung des Lüfter-Speeds. Voraussetzung ist demnach ein Mainboard mit unterstütztem Chip und eine CPU, die auch mit geringerer Lüfterdrehzahl noch im grünen Bereich läuft. Unsere ersten Versuche mit dem Tool verliefen recht positiv. Allerdings entlockte es dem Asus A7A266-E nur zwei verschiedene Lüfterdrehzahlen und auch auf dem EPoX 8KHA+ war von mehr als 4 verschiedenen Tempi nichts zu spüren. Aber schon diese sollte gerade Benutzern von "kühleren" CPUs genügen. Einem Athlon C 1333Mhz war der laute Lüfter hingegen nicht zu nehmen. Die CPU wird zu heiss, als dass SpeedFan den Ventilator auch nur für kurze zeit drosseln könnte. Die Anleitung liegt als englische und gut bebilderte *.doc-Datei bei. Für die Nutzung des Programms übernehmen wir keinerlei Gewähr!

Downloads

  • SpeedFan

    4,0 Sterne

    SpeedFan ist in der Lage, auf bestimmten Mainboards den Lüfter-Speed

    • Version 4.52 Deutsch