News : VIA führt Eden Embedded System Platform ein

, 0 Kommentare

VIA kündigte vor kurzem die Eden Embedded System Platform an. Durch die Kombination eines stromsparenden Prozessors und die in den Chipsatz integrierten Optionen der North und South Bridge ermöglicht die Eden Platform stromsparende und flexiblen Lösungen auf embedded x86 Basis aus einer Hand.

Mit dem reichhaltigen Funktionsumfang an Energiespareigenschaften bietet die VIA Eden Platform neue Möglichkeiten für Kommunikationsprodukte, inklusive Home Entertainment Geräte wie zum Beispiel Set Top Boxen, Spielekonsolen, Personal Video Recorder und Home Server.

Als Chipsatz steht der Apollo PLE133 oder die ProSavage PN133T North Bridge zur Verfügung. Die Beschleunigung für AGP2X/4X Grafik- und Videoausgabe ist hier ebenso integriert wie die in der VT8231 South Bridge enthaltene Unterstützung für Netzwerkfunktionalität, Super I/O, Audiofunktionen und weitere Anschlussmöglichkeiten. Mit einem Energieverbrauch von etwas über sechs Watt ist die Eden Platform eine äußerst stromsparende embedded Plattform.

Mit einem Prozessorkern, der mit grundlegenden x86 Eigenschaften ausgestattet ist wie MMX und 3DNow! Unterstützung, liefert die Eden ESP (Embedded System Platform) Anwendungen und Internet Zugänge auf einer geschlossenen Plattform. Die IA Eden Platform Modelle VE1400, VE1500, VE2400 und VE2500 befinden sich bereits in der Auslieferung. Die VIA Eden Platform Modelle VE1600 und VE2600 werden voraussichtlich im ersten Quartal 2002 verfügbar sein.

Eden Logo
Eden Logo
Eden 1400
Eden 1400
Eden 1500
Eden 1500