News : Weihnachtsgeschäft mit Athlon XP

, 2 Kommentare

Die Computervertriebskette PC-Spezialist will im Weihnachtsgeschäft dieses Jahres verstärkt auf den neuen AMD Athlon XP setzen. Da AMD die Geschwindigkeit seiner Prozessoren wieder mit dem so genannten XP-Rating verkauft, welches nicht die reale Taktfrequenz, sondern die eines vergleichbaren AMD Thunderbird-Prozessors angibt, habe sich Marktlage für Consumer-CPUs eindeutig in Richtung AMD verschoben so ein Firmensprecher bei PC-Spezialist.

Die Nachfrage nach den neuen AMD-CPUs habe durch diesen Trick, ähnlich wie im letzten Jahr mit den Athlon 900 und 1000 Prozessoren, einen Sprung nach vorne gemacht und neue Zeichen gesetzt. "Wir wollen mit der Werbung die Wünsche der Kunden aufgreifen", erklärte Frank Roebers, Vorstandssprecher der PC-Spezialist Franchise AG, und ergänzte: "Diese wünschen sich Systeme mit AMD Prozessoren."