News : Erste GeForce 4 MX Karten angeboten

, 7 Kommentare

Ein französischer Händler bietet bereits jetzt zwei GeForce 4 MX Grafikkarten von Abit und Leadtek an. Obwohl der GeForce 4 noch nicht offiziell von Nvidia vorgestellt wurde, sind bei dem Händler sogar schon technische Daten angegeben.

Bei dem verbauten Chipsatz soll es sich um den GeForce 4 MX440 mit einer Taktfrequenz von 275 MHz handeln, die 64 MB DDR-RAM werden mit 200 MHz getaktet. Die Abit-Karte benutzt hier scheinbar schnelleren Speicher und soll mit 250 MHz takten. Im Vergleich zur GeForce 3 Ti200, die mit 175 MHz GPU-Takt und 200 MHz RAM-Takt arbeitet, erscheinen diese Werte für ein Budget-Produkt sehr hoch. Allerdings ist davon auszugehen, das der GeForce 4 MX440 (NV17) trotzdem nicht die Leistung einer GeForce 3 (NV20) mit gleichem Takt erreichen wird. Beide Karten sollen bereits ab Februar erhältlich sein. Neben dem Angebot des französischen Händlers haben sich die ebenfalls französischen Kollegen von Hardware.fr Gedanken über den Unterschied zwischen den MX440 und MX460 Modellen gemacht. Sie gehen davon aus, das beide mit dem gleichen GPU-Takt betrieben werden, allerdings soll der RAM-Takt bei MX460-Karten bei 300 MHz liegen.

7 Kommentare
Themen: