News : Intel veröffentlicht Bilanz des 4. Quartals 2001

, 0 Kommentare

Intel hat heute die Geschäftsergebnisse des 4. Quartals 2001 bekannt gegeben. Danach konnte der Konzern nach den teilweise katastrophalen ersten drei Quartalen zum Jahresende den Umsatz doch noch einmal um 7% steigern.

Allerdings lag der Umsatz gegenüber dem 4. Quartal des Vorjahres 2000 unverändert schlecht bei einem Minus von ca. 20%. Noch drastischer präsentieren sich die Veränderungen im Gewinn. Zwar stieg dieser gegenüber dem 3. Quartal um gigantische 375% auf 504 Millionen US-Dollar an, lag jedoch ebenfalls mit happigen 77% hinter den goldenen Vorjahresergebnissen zurück. So blieb auch Intel Chef Barrett mit den Worten "2001 war ein schreckliches Jahr für unsere Industrie" nur ein ernüchternder Blick in die Vergangenheit. Wie es dem größten Konkurrenten AMD ergangen ist, werden wir dann morgen in dessen Pressemitteilung erfahren dürfen.

0 Kommentare
Themen: