News : Kazaa wechselt den Besitzer - Download wieder online

, 4 Kommentare

Der beliebte holländische Filesharing-Anbieter Kazaa wurde am Wochenende samt Webseite, Software und Marke an die australische Firma Sharman Networks verkauft. Wie es heißt wollen sich die ehemaligen Besitzer von Kazaa auf die Entwicklung von neuer, innovativer Software konzentrieren.

Gleichzeitig steht nun auch wieder der Download des Filesharing-Clienten zur Verfügung und das Benutzerrecht wurde leicht verändert. So ist der Benutzer jetzt verpflichtet sich an die Gesetze seines Heimatlandes zu richten, womit Kazaa, im Falle des Verstoßes gegen Urheberrechte, vor möglichen strafrechtlichen Folgen warnt.