4/4 Crystal Pro Mouse Bungee im Test : Das gläserne Mauspad

, 0 Kommentare

Fazit

Zumindest bei mir hat das Crystal Pro Mouse Bungee das alte Everglide Giganta vom Tisch verdrängt. Die Maus gleitet leichter als jemals zuvor über das Pad und zusätzlich befreit das integrierte Mouse Bungee vom störenden Zerren am Mauskabel.

Das mitgelieferte Logo muss man aber auf jeden Fall gegen ein am besten schwarzes Stück Papier tauschen, falls man das Pad in Verbindung mit einer optischen Maus benutzen möchte. Sicher gestalltet sich da der Preis von 29,95 € nicht gerade billig. Aber würde man das Pad und ein Mouse Bungee separat kaufen, müßten sogar happige 50€ den Besitzer wechseln.

Nutzer, die genau dies vorhatten und haben, sollten nun tatsächlich sofort zum Crystal Pro Mouse Bungee greifen. Wer jedoch bereits ein sehr gutes Mauspad besitzt und auf ein Mouse Bungee verzichten kann, der sollte sich eine eventuelle Neuanschaffung mehr als ein Mal überlegen. Das Crystal Light hat zwar ein Menge Vorzüge wie die besseren Gleiteigenschaften, die flach abfallenden Kanten und der integrierte Mouse Bungee. Aber ob man deshalb sein altes auch nicht gerade billiges Pad in die Ecke legen und sich für 29,95 € das Crystal Pro kaufen will, sollte gut überlegt sein. Oftmals sollte der Kauf einer aktuellen Maus sowieso mehr bringen, als der Betrieb einer ungenauen alten Maus auf dem in diesem Fall komplett überdimensionierten Crystal Light.

Wer aber jetzt erst über den Kauf eines so genannten Gamer-Pads nachdenkt, dem kann ich das Crystal Pro Mouse Bungee nur empfehlen.

Für Fragen steht wie immer unser Forum zur Verfügung.

Everglide Crystal Pro Mouse Bungee
  • Mouse Bungee + Pad
  • sehr gute Gleiteigenschaften
  • langlebige Glasoberfläche
  • leicht zu reinigen
  • schräg abfallende Kanten
  • verrutscht nicht
  • nur eine Oberfläche nutzbar
  • etwas teuer
  • für optische Mäuse nur nach Ändern des Inlays zu gebrauchen


Dieser Artikel war interessant, hilfreich oder beides? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung in Form deaktivierter Werbeblocker oder eines Abonnements von ComputerBase Pro. Mehr zum Thema Anzeigen auf ComputerBase.

0 Kommentare
Themen: