News : Bezahlte Suchergebnisse bei Yahoo! Deutschland

, 2 Kommentare

Um sich eine weitere Einnahmequelle zu erschließen, setzt auch Yahoo! Deutschland auf den Suchtreffer-Vermarkter Espotting, dessen Angebot in das von Yahoo! integriert wird und so bezahlte Suchergebnisse ermöglicht. Nach Großbritannien ist Deutschland das zweite europäische Land, in dem Yahoo! die Espotting Suchtrefferlisten einführt.

Nach und nach sollen sie auch in Frankreich, Spanien und Italien zum Einsatz kommen. Yahoo! rechnet europaweit etwa mit 2,5 Milliarden Suchanfragen, die järhlich auf dem Programm generiert werden sollen. Der Geschäftsführer von Yahoo! Deutschland, Franz Dillitzer, äußerte sich folgendermaßen: "Die Einführung von bezahlten Trefferlisten ist eine hervorragende Möglichkeit für Unternehmen, sich unseren Nutzern zu präsentieren und ihre Produkte und Dienstleistungen noch effektiver zu vermarkten. Die Integration geht einher mir der aktuellen weltweiten Strategie von Yahoo!, sich auf Kernkompetenzen zu fokussieren und neue Umsatzquellen zu erschließen".

2 Kommentare
Themen: