News : Gnome 2.0 als Beta freigegeben

, 1 Kommentar

Das Entwicklerteam von Gnome 2.0 ruft alle Anwender auf die Software einem Härtetest zu unterziehen und eventuelle Fehler zu melden. Die neue Version von Gnome bringt nun außer Antialiasing, mehrsprachige Menüs auch verbesserte Eingabemöglichkeiten für Behinderte mit.

Vor allem für die Anwender von Bedeutung, die wegen einer Behinderung ihren Computer bisher noch nicht voll nutzen konnten. Die Alpha-Version war noch für Programmierer gedacht, die ihre Anwendungen auf Gnome 2.0 portieren wollen. Obwohl es eigentlich hieß Gnome 2.0 würde am 15.Marz erscheinen, wird sich das Erscheinen der neue Version doch noch bis Ende März hinziehen. Davor wird aber noch eine Zwischenversion, die Release Candidate 1 erscheinen.

1 Kommentar
Themen:
  • Helmut Eder E-Mail
    … hat von Februar 2002 bis Februar 2003 Artikel für ComputerBase verfasst.