News : Hercules Prophet 4800 rückt näher

, 0 Kommentare

Obwohl nach wie vor weder von PowerVR, der Entwicklungsfirma des Kyro II, noch vom Vorzeige-Partner Hercules eine offizielle Ankündigung zum neuen Kyro II Ultra Chip veröffentlicht wurde, mehren sich die Fakten um die Hercules Prophet 4800 mit diesem Chip zunehmend.

So haben einige Online-Shops die Karte bereits als "demnächst verfügbar" im Programm. Auch eine Verkaufsverpackung der neuen Prophet ist in zwischen im Umlauf. Das interessante hierbei ist, dass die Hercules Prophet 4800 laut Verpackung auf den Kyro II 4800 und nicht auf den Kyro II Ultra basiert. Dies wiederum legt den Verdacht nahe, dass man bei PowerVR speziell für die neue Einstiegskarte von Hercules eine verbesserte Version des Kyro II entwickelt hat. Ob der Grafikchip damit allerdings nur von Hercules verbaut wird und den anderen Herstellern von Kyro-basierenden Grafikkarten wie Videologic oder Inno3D nicht für eigene Produkte zur Verfügung steht, ist nicht bekannt. Die Hercules Prophet 4800 soll über einen Core- und Speichertakt von 200 MHz verfügen, der bei Kyro 2 Karten bekanntlich nur synchron verändert werden kann. Bis auf dieser Erhöhung des Taktes unterscheidet sich die Prophet 4800 nur durch einen neuen TV-Encoder Chip von der Vorgängergrafikkarte. Weitere Details sind leider nach wie vor nicht verfügbar.

Hercules Prophet 4800 Verpackung
Hercules Prophet 4800 Verpackung