News : Low Power AMD für Komplettsystem von Siemens

, 2 Kommentare

AMD hat heute angekündigt, dass Fujitsu Siemens Computers eine exklusive Low Power Version des Athlon mit einem Front Side Bus von 200 MHz in seinem Design PC Jetson@Home einsetzt. Da es sich hierbei nicht um eine abgespeckte Athlon XP Version handelt, muss dieser allerdings auf dessen Vorzüge verzichten.

Diese Low Power Version des 1,2 GHz AMD Athlon Prozessors verringert den Stromverbrauch des PCs. Aufgrund des reduzierten Stromverbrauchs entwickelt der Prozessor auch weniger Wärme. Dies ermöglicht einen extrem leisen PC in einem schlanken Gehäuse.

Fujitsu Siemens stellt zur CeBIT eine "Special Edition" des Designer-PCs Jetson@Home vor. In Zusammenarbeit mit dem italienischen Lampenhersteller Artemide wurde ein besonderes Paket für Kunden geschnürt, die Wert auf außergewöhnliches Design gepaart mit neuesten Technologien und hoher Leistungsfähigkeit legen. Den Design-PC im Aluminiumgehäuse bietet Fujitsu Siemens mit 15 Zoll Flachbildschirm und einer attraktiven Schreibtischlampe an.

Die Bilder zeigen das Vorgänger-Modell des Jetson@Home auf den ein Intel Pentium III mit 800MHz zum Einsatz kam.

Jetson mit seinen Komponenten
Jetson mit seinen Komponenten
Jetson Gehäuse
Jetson Gehäuse
Jetson Anschlüsse
Jetson Anschlüsse
2 Kommentare
Themen:
  • Thomas Hübner E-Mail Twitter Google+
    … hat ComputerBase im Jahr 1999 gegründet und in der Vergangenheit selbst ausführlich über die Entwicklung der PC-Architektur geschrieben.