News : Neue Multimonitor-Graphikkarte von Matrox

, 2 Kommentare

Der kanadische Graphikkartenhersteller Matrox bringt eine neue Graphikkarte auf den Markt welche bis zu acht Monitore gleichzeitig ansteuern kann. Auf dieser Karte werden vier Chips der G450 Serie eingesetzt, welche jeweils zwei Monitore gleichzeitig ansteuern können.

Somit ist klar, dass auch von dieser Graphikkarte keine neuen Leistungsrekorde im 3D-Sektor zu erwarten sein werden. Vermutlich soll die neue Graphikkarte die G200 MMS ablösen, welche immer noch auf dem in die Jahre gekommenen G200 Chip beruht und maximal vier Monitore gleichzeitg ansteuern kann.

Auch auf der diesjährigen CeBit wird Matrox nicht vertreten sein, was als ein Indiz dafür angesehen werden kann, dass man noch keinen neuen Chip in petto hat. Ebenfalls scheint sich abzuzeichnen, dass sich Matrox verstärkt auf den Busissnes-Markt konzentrieren will.

2 Kommentare
Themen:
  • Peter Schmid E-Mail
    … hat von September 2001 bis August 2003 Artikel für ComputerBase verfasst.