News : Neues von den AMD Hammer-Chipsätzen

, 12 Kommentare

AMD hat einige Fakten über die kommenden Chipsätze für die AMD 64 Bit-Prozessoren der "Hammer"-Serie bekannt gegeben. Die neuen Chipsätzen sollen dabei äusserst flexibel und modular sein und so einfach in allen Bereichen eingesetzt werden können.

Der Chipsatz soll AMD-8000 heissen und besteht aus dem AMD-8111 HyperTransport I/O Controller, dem AMD-8131 HyperTransport PCI-X Tunnel und dem AMD-8151 HyperTransport AGP3.0 Tunnel. Mit Hilfe der neuen HyperTransport-Technik sollen die einzelnen Komponenten mit einer Bandbreite von bis zu 12,8 GB/s Daten austauschen können. Gegenüber der momentanen Bandbreite von 266 MB/s wäre das eine 48-fache Steigerung, dabei unterstützt HyperTransport auch externe Bus-Systeme wie PCI und 10 GB Ethernet.

Aufgrund ihrer Flexibilität können die Chipsätze für den Einsatz in Desktop-PCs, Notebooks, Workstations und Servern einfach durch die Hersteller angepasst werden. AMD hat gleichzeitig die enge Zusammenarbeit mit den grossen Chipsatz-Herstellern Ali, Nvidia, SiS und VIA betont, die eigene Chipsatz-Lösungen für die "Hammer"-CPUs von AMD entwickeln. Der AMD-8000 soll im vierten Quartal des Jahres präsentiert werden, zeitgleich mit der Einführung der ersten "Hammer"-Prozessoren.

12 Kommentare
Themen: