News : USB 2.0-Festplatten von Maxtor

, 2 Kommentare

Maxtor hat eine USB 2.0-Festplatte angekündigt, die mit 120 GB die zur Zeit größte Speicherkapazität eines USB 2.0-Gerätes darstellt. Neben dem bereits erwähnten 120 GB-Modell wird es in der Produktfamilie der Personal Storage 3000LE auch noch ein Modell mit 40 GB Speicherkapazität geben.

Maxtor zielt mit der größeren der beiden Festplatte besonders auf den Backup-Bereich ab, zum Beispiel für Bild- und Videoverarbeitung. Um die neuen Modelle überhaupt nutzen zu können, hat Maxtor bereits auf seine Aufrüstkarte für USB 2.0 hingewiesen, welche auch ältere Rechner für USB 2.0 vorbereiten soll. Für Notebooks gibt ebenfalls eine Lösung in Form einer PCMCIA-Karte. Europäische Preise stehen noch nicht fest, in den USA allerdings, wo die beiden Festplatten ab Mitte Februar erhältlich sein werden, kostet die Personal Storage 3000LE mit 120 GB rund 300 US-Dollar, die kleinere Version mit 40 GB wird für rund 200 US-Dollar den Besitzer wechseln.

2 Kommentare
Themen:
  • Markus Hoffmann E-Mail
    … hat von Juli 2000 bis September 2002 Artikel für ComputerBase verfasst.