News : Wird Elsa von Nvidia gerettet?

, 7 Kommentare

Es gibt erste Gerüchte, dass Nvidia den zahlungsunfähigen Hardware-Hersteller Elsa finanziell unterstützen oder seinen Grafikkarten-Bereich kaufen möchte. Ein Weg Elsa zu unterstützen, wäre die Möglichkeit alle Grafikkarten-Bestände aufzukaufen und den deutschen Reseller so vor der Insolvenz zu retten.

Falls sich die Gerüchte bewahrheiten sollten, wäre ein Hauptgrund für Nvidia sicherlich die Möglichkeit, Elsa in Zukunft als europäischen Distributor für Grafik-Boards für Workstations zu binden, da Nvidia darin eine wichtige Einnahmequelle in der Zukunft auf dem europäischen Markt sieht. Und obwohl die Homepage von Elsa auch weiterhin "wegen technischen Störungen nicht erreichbar" ist, gab es auf den Presse-Seiten eine erste Erklärung zu den Finanz-Problemen des Aachener Unternehmens.