News : Zukünftige Preissenkungen bei Intel

, 0 Kommentare

Intels letzte Preissenkung nach der Einführung des 2,2 GHz Pentium 4 mit Northwood-Kern liegt nicht einmal zwei Wochen zurück, doch bereits jetzt gibt es erste Informationen zu den zukünftigen Preisplänen des Chip-Riesen. Speziell die Pentium 4 Topmodelle werden kräftig im Preis fallen.

Die nächste leichte Preissenkung bei Pentium 4 Prozessoren wird Mitte April zusammen mit der Vorstellung des neuen Pentium 4, dessen Systembus auf 133 MHz (Quad-Pumped 533 MHz) angehoben wird, erfolgen. Das neue Modell wird anfangs mit 2,26 und 2,4 GHz verfügbar sein. Die folgenden Preise gelten bei der Abnahme von 1000 Stück.

Preis bei der Abnahme von 1000 Stück
Prozessor 27. Januar Mitte April Ende Mai
Pentium 4 2.4 GHz - $562 ?
Pentium 4 2.26 GHz - $508 $241
Pentium 4 2.2 GHz $562 $508 $241
Pentium 4 2A GHz $364 $284 ?
Pentium 4 2 GHz $342 $262 $193
Pentium 4 1.9 GHz $241 $225 $193
Pentium 4 1.8 GHz $193 ? $163
Pentium 4 1.7 GHz $163 ? $143

Noch vor der Preissenkung der Top-Modelle wird Intel neue Preise für die Celeron-Familie Anfang März festlegen. Hintergrund dieser Preissenkung ist hier, ebenso wie die Preissenkung bei den Pentium 4 Prozessoren, die Einführung neuer Modelle.

Preis bei der Abnahme von 1000 Stück
Prozessor 27. Januar Anfang März
Celeron 1.3 GHz $103 $99
Celeron 1.2 GHz $89 $84
Celeron 1.1 GHz $79 $74

Der kurz nach dieser Preissenkung geplante Celeron 1,4 GHz, der übrigens das letzte Modell der Celeron-Serie mit Tutalatin-Kern sein wird, soll hierbei mit 133 US-Dollar bei der Abnahme von 1000 Stück zu Buche schlagen.