News : 2000 Lieder mit dem neuen iPod

, 10 Kommentare

Die Vorstellung des ersten iPods von Apple ist schon eine Weile her. Jetzt gibt es die portable Festplatte mit integrierten MP3-Funktionen in einer neuen Version. Der Hauptunterschied liegt in der Speicherkapazität. Diese wurde verdoppelt.

So kann man jetzt laut Apple bis zu 2000 Songs auf der 10 GByte Festplatte speichern. Es gibt auch Updates was Software betrifft. Mit einer neuen Firmware ist es jetzt auch möglich, den iPod als Adressbuch zu benutzen. Ab Mai kann man in den europäischen Filialen von Apple auch etwas in die Aluminium-Rückseite gravieren lassen. Die Updates und weitere Informationen findet man bei Apple.

Der iPod
Der iPod
10 Kommentare
Themen:
  • Stan Banaszak E-Mail
    … hat von September 2001 bis Juni 2002 Artikel für ComputerBase verfasst.