News : Bereits jeder Zehnte Internetnutzer zahlt für Internetdienste

, 3 Kommentare

Eine Studie der Zeitschrift "Online Today" hat ergeben, dass bereits 11 Prozent der Internetnutzer für Internetangebot Geld bezahlen. Wie es heißt seien weitere 28 Prozent grundsätzlich dazu bereit, wobei die größte Bereitschaft bei Entertainmentangeboten wie Filme, Musik und Spiele vorhanden ist.

Hier wären 61 Prozent der Befragten bereit Geld auszugeben, in der Altersgruppe der 14- bis 29-Jährigen sogar 80 Prozent. Für Zeitschriftenarchive seien 60, für Nachrichten und Exklusivinformationen 58 und für E-Mail Dienste noch 44 Prozent der Befragten bereit Geld auszugeben. Ob sich die Bereitschaft für Unternehmen auch in barer Münze auszahlt, wenn es die genannten Dienste woanders auch umsonst gibt, ist wie am Beispiel Napster zu sehen äußerst fraglich.

3 Kommentare
Themen:
  • Marcus Hübner E-Mail
    … hat von April 2000 bis Juli 2006 Artikel für ComputerBase verfasst.