News : Macht Fireball dicht?

, 9 Kommentare

Unter Berufung auf Unternehmenskreise schwirrt momentan das Gerücht durchs Internet, dass die Suschmaschine Fireball noch in den nächsten Wochen die Segel streichen muss. Mutter-Konzern Lycos will sich von diesem Zeitpunkt an auf das Hauptportal konzentrieren.

Die eigentliche Suchmaschine soll uns dabei zwar so gut wie möglich in noch unbekanntem Umfang erhalten bleiben, aber das Unternehmen wird aufgelöst werden. Ein Großteil, genauer gesagt 14, der 16 Mitarbeiter werden zukünftig bei Lycos direkt ihren Dienst verrichten. Eine Bestätigung oder ein Dementi steht noch aus, doch eine Quelle aus erster Hand sollte ziemlich zuverlässig sein. Dazu passt auch der Mitte 2001 vorgenommene Richtungswechsel hin zu weniger Portal-Funktionen, aber besserem Such-Index.